Über uns

Wir sind Mitarbeiter des "Haus Ruhrgarten" der Evangelischen Altenhilfe in Mülheim an der Ruhr und arbeiten in der Altenpflege. Den gemeinnützigen Verein "Ein Lächeln für Ghana" haben wir 2015 gegründet, um die Patenschaft für die "Peace And Love International School" in Kumasi in Ghana übernehmen zu können sowie alleinerziehende Mütter in dieser Region zu unterstützen.

Unser Vereinsvorsitzender, Kofi Akoto, stammt aus der Region Kumasi in Ghana. Vor der Vereinsgründung berichtete Herr Akoto im Dezember 2014 über die Armut besonders in der Region Kumasi. Er hatte damals einige Pakete mit Lebensmittel und Sachspenden mitgenommen, aber es war einfach viel zu wenig. Daraufhin haben Kolleginnen und Kollegen aus dem "Haus Ruhrgarten" überlegt, wie man effektiver helfen kann. So kam die Idee auf, einen Hilfsverein für Ghana zu gründen.

Im Juni 2015 haben wir unseren Vorsatz dann in die Tat umgesetzt: Eva Lendzion, Kofi Akoto, Heidi Krist, Mila Diener, Klaus Golombeck, Veronika Gumprecht und Carmen Janicke haben den Verein "Ein Lächeln für Ghana e.V." gegründet. Seit Januar 2017 kümmert sich Linda Dorsch um die Öffentlichkeitsarbeit.

Alle Vereinsmitglieder und Helfer/innen arbeiten natürlich ehrenamtlich.

Das Team:

 

 

Spendenkonto

Sparkasse Mülheim

IBAN: DE54 3625 0000 0175 1411 62

BIC: SPMHDE3EXXX

 

Nachlesen

 

Hier finden Sie
unsere Satzung

 

© Ein Lächeln für Ghana e.V. 2016 - 2021